Deutsch
English

Deutsche Sänger müssen im italienischen Repertoire besonders gut sein, um Erfolg zu haben

26.Mär 2012

Quelle: Arts Management - Von: Martin C. Turba

Deutsche Sänger müssen im italienischen Repertoire besonders gut sein, um Erfolg zu haben: Oliver ZWARG ist dies mit seinem ersten Scarpia in "Tosca" in Chemnitz im Februar so eindrücklich gelungen, dass er sofort für eine Neuproduktion an der Oper Köln im Mai 2012 engagiert wurde, bei der kurzfristig der römische Polizeichef vakant geworden war.

Vor etwa einem Monat erschien bei cpo die Gesamtaufnahme von Schrekers "Der Schmied von Gent" mit Oliver ZWARG in der Titelrolle: "alle Rollen sind adäquat und charakteristisch besetzt, angeführt von dem klangvoll tönenden und präzise artikulierenden Oliver Zwarg als Smee: da scheint ein echter Heldenbariton heranzuwachsen". Ekkehard Pluta in "Klassik heute".

TERMINE:

  • "Tosca" (Scarpia) in Chemnitz: 20. April 2012, 13. Mai 2012, 3. Juni 2012
  • "Die Meistersinger von Nürnberg" (Kothner) in Köln: 1., 8., 15. & 29. April 2012, 5. Mai 2012, 7. Juni 2012
  • "Matthäuspassion" Philharmonie Köln: 6. April 2012
  • "Tosca" (Scarpia) in Köln: 17., 19., 25. & 27. Mai 2012, 6. Juni 2012

Für alle Fragen zu Oliver ZWARG stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Martin C. Turba
Arts Management
martin(at)turba(dot)at
Tel. +43 664 302 1255

Hörproben

Arie des Achilla
Caesare in Egitto - G. F. Händel

Get Flash to see this player.

"Hei Ha, wie es mutig steuert!"
Tristan und Isolde - Richard Wagner

Get Flash to see this player.

Diskografie

Der Schmied von Gent
(Franz Schreker)


Oliver Zwarg als Smee

Label: CPO, DDD, 2010
Caesare in Egitto
(G. F. Händel)

Oliver Zwarg als Achilla

Gran Teatre Liceu Barcelona, 2006

Pressematerial

Es stehen mehrere Pressefotos zur Auswahl, die in verschiedenen Format zur Verfügung stehen.
zu den Pressefotos